Verwendung von Ameisensäure zur Varroabekämpfung

Exchange
germany
22
1
Verwendung von Ameisensäure zur Varroabekämpfung


Verwendung von Ameisensäure zur Varroabekämpfung als Hauptentmilbungsmethode. Es gibt viele Anwendungsmethoden und diese sollten auf die lokalen Gegebenheiten, sowie leichtes Handling abgestimmt werden.

– Planung der Hauptentmilbung nach der Honigernte und zumindest 1. Auffütterung
– Am Besten mit ImkerInnen aus der Nachbarschaft gleichzeitig durchführen
– Das Wetter beachten
– Anwendung ist abhängig von der Art des Verdunsters
– Das Arzneispezialitätenregister überprüfen
– Auf entsprechende Belüftung achten
– Ein Abend vor der Behandlung kann das Ameisensäurepräparat im Kühlschrank gekühlt werden

1

Beispiel anhand des Liebig-Verdunsters
Schutzhandschuhe und -Brille anwenden, sowie Schutzbekleidung (Bienen) anziehen

2

Der Verdunster wird im Freien mittels Spritze mit dem Ameisensäurenpräparat befüllt (für genaue Menge Gebrauchsanweisung beachten, bzw. in Abhängigkeit einer Schock-, Langzeit- oder Kurzeitbehandlung setzen) und den Tropfeinsatz aufsetzen.
Die Verdunsterflasche wird bis zur Anwendung zugeschraubt.

3

Um Freiraum für den Verdunster zu schaffen, eine Leerzarge, oder leere Futtereinheit aufsetzen.

4

Das Dochtpapier laut Gebrauchsanleitung vorbereiten und auf dem Sockel des Verdunsters fixieren.

5

Den Sockel auf die Oberträger des Bienenvolkes stellen und die aufgeschraubte Verdunsterflasche auf den Sockel stecken

6

Das Volk schließen und die Schraube der Flasche am Besten unter dem Deckel lagern, damit diese nicht verloren geht.

7

Dokumentation der Behandlung
Nach ein paar Tagen kontrollieren, wie viel Flüssigkeit bereits verdunstet ist.

8

Die Leerzarge abnehmen und das Volk verschließen, eventuell noch einmal auffüttern

9

Wirkungskontrolle mittels Milbenabfall nach 3 Wochen (Gemülldignose siehe Varroakontrolle über die Imkersaison)
Revision der behandelten Völker (auf Weißelrichtigkeit und Gesundheit überprüfen)

Momentan zugelassene Ameisensäure-Präparate vor der Anwendung über das Arzneimittelspezialitätenregister überprüfen

Does the description correspond to the practice applied in your country?
22
1