Die Errichtung von Bienenständen in einem für Fahrzeuge zugänglichen Bereich

Exchange
germany
23
1
Die Errichtung von Bienenständen in einem für Fahrzeuge zugänglichen Bereich


Übersicht über die Punkte, die notwendig sind, um einen Bienenstand in einem für Fahrzeuge zugänglichen Bereich zu errichten.

Die Erreichbarkeit des Bienenstocks mit Fahrzeugen ist entscheidend für die Effizienz der Arbeit des Imkers/der Imkerin und für die Gewährleistung eines rechtzeitigen Eingriffs in die Bienenvölker im Bedarfsfall. Alle Bienenstöcke sollten zu allen Jahreszeiten mit Fahrzeugen leicht erreichbar sein. Optimal wäre es, wenn die Fahrzeuge immer bis auf wenige Meter (2-3 Meter) an die Bienenstöcke heranfahren könnten. Dadurch wird das Be- und Entladen jeglicher Art von Material (Durchschau, Rähmchen, Waben, Futtermittel, Bienenstöcke selbst während des Transports) einfacher und reibungsloser. Außerdem ist es einfacher, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, wenn eine Notfütterung oder eine Verlagerung des Bienenstocks erforderlich ist, um die Risiken einer Behandlung zu vermeiden.

Voraussetzungen des Standortes prüfen:

– Möchte ich wandern, oder den Stand ganzährig benutzen?
– Trachtverhältnisse beurteilen – ist genug Tracht vorhanden?
– Winderverhältnisse beurteilen – zu starker Wind gilt als ungünstig
– Sonneneinstrahlung über den Tag einschätzen
– ist der Bereich mit dem Fahrzeug zugänglich?
– kann ich den gesetzlichen Mindestabstand zum Nachbarn einhalten?

Does the description correspond to the practice applied in your country?
23
1