Saisonale Verlegung des Bienenstandes

Exchange
germany
18
2
Saisonale Verlegung des Bienenstandes


Verlegung eines Bienenstandes innerhalb des Sommers

Die Verlagerung des Bienenstocks kann sinnvoll oder notwendig sein, um eine höhere Produktion zu erzielen, eine bessere Überwinterung zu gewährleisten, eine bessere Entwicklung der Bienenstöcke zu gewährleisten und Pflanzenschutzmaßnahmen in einem Areal aus dem Weg zu gehen. Die Verlagerung kann in Form von Wanderimkerei (saisonale Verlegung) betrieben werden, oder ganz allgemein in Form eines festen Standortwechsels.

Die Wahl des Standorts, an den der Bienenstock verlegt werden soll, ist von grundlegender Bedeutung für verschiedene Bedürfnisse.

Um eine höhere Produktion zu erzielen, ist es wichtig, einen Standort mit reichlich Nektar- und/oder Pollenblüten zu wählen.

Für eine bessere Überwinterung ist es wichtig, einen sonnigen Standort mit geringer Luftfeuchtigkeit und möglichst nicht zu hohen Mindesttemperaturen zu wählen, der bei allen Wetterbedingungen leicht zugänglich ist.

Für eine bessere Entwicklung der Bienenvölker bzw. Ableger ist es wichtig, einen Standort zu haben, der reich an Pollen und Nektar ist, sowie milde Temperaturen im Frühjahr und nicht zu heiß und trocken im Sommer.

Um Pflanzenschutzanwendungen aus dem Weg zu gehen, ist es notwendig, einen Standort zu haben, der weit von landwirtschaftlichen Kulturen entfernt ist, oder, falls Kulturen vorhanden sind, diese zu dieser Zeit nicht behandelt werden müssen.

Ebenfalls wichtig zu beachten ist, dass es bei Standortverlegungen <3 km zu rückkehrenden Bienen kommen kann. Daher ist eine größere Distanz zu empfehlen.

Does the description correspond to the practice applied in your country?
18
2